Kundenkarte


Liebe Kundin - Lieber Kunde,

Durch die Einführung der persönlichen KUNDENKARTE erweitern wir Ihre Betreuung durch noch mehr Informationen und Leistungen.

Auflistung Ihrer Zuzahlung
Wir erfassen Ihre Rezeptzuzahlungen 
in der Apotheke. Am Jahresende erhalten 
Sie von uns eine Auflistung Ihrer Zu-
zahlungen als Nachweis für die Krankenkasse.
Hier können Sie unter Umständen Geld sparen:
bei geringem Einkommen gibt es, abhängig vom 
Familienstand, Härtefallregelungen zur Befreiung 
von Rezeptzuzahlung.

Perfekte Sicherheit
Wir können sofort feststellen, ob sich Ihr neues  Medikament mit Ihren anderen
Mitteln verträgt, die Sie schon seit Wochen bei uns gekaufen haben.
Wenn Sie uns Ihre Kundenkarten-Nummer nennen, können wir Ihnen sogar per
Telefon genaue Auskunft über Ihre Arzneimittel und deren Wirkung geben.

Jahresabrechnung für das Finanzamt
Am Jahresende erhalten Sie von uns eine Aufstellung sämtlicher Aufwendungen 
zum Nachweis außergewöhnlicher Belastungen.
Das Sammeln und Aufbewahren von Einzelbelegen und Quittungsheften entfällt.

Haben Sie einen Befreiungsbescheid?
Dann legen Sie uns diesen nur einmal vor, danach genügt es, wenn Sie Ihre 
persönliche Kundenkarte mitbringen.

Kontinuität
Wir können Ihnen sagen, welches Grippemittel Ihnen im Winter geholfen hat - 
oder welche Sonnencreme Sie im letzten Urlaub benutzt haben.
Kontinuität schafft Sicherheit.

Treue Rabatte
Mit Ihrer persönlichen Kundenkarte bekommen Sie 3% Treue-Rabatt auf alle 
Produkte aus unserem Selbstbedienungsangebot, ausgenommen apotheken-
und verschreibungspflichtige Arzneimittel.

Sollten Sie „Ja” zu diesen aufgezählten Vorteilen der 
persönlichen KUNDENKARTE 
sagen, so schenken Sie uns Ihr Vertrauen und besuchen uns in der 

Hier können Sie Ihre persönliche Kundenkarte reservieren.

News

Internet halbiert Alkoholkonsum
Internet halbiert Alkoholkonsum

Raus aus der Sucht!

Es gibt zahlreiche Hilfen für Alkoholabhängige, um vom Trinken loszukommen. Auch im Internet – leider bisher nur mit mäßigem Erfolg. Doch jetzt konnte ein neues, an den Nutzer angepasstes internetbasiertes Selbsthilfeprogramm beim Kampf gegen die Sucht überzeugen.   mehr

Allergie oder Erkältung?
Allergie oder Erkältung?

Der Weg zur richtigen Therapie

Nicht nur im Winter – auch im Frühling haben Schnupfennasen Hochsaison. Die Ursachen sind vielseitig. Während die einen noch mit einer verspäteten Erkältung kämpfen, leiden die anderen bereits unter den ersten Pollen.    mehr

Hausarzt statt Warteliste
Hausarzt statt Warteliste

Schnelle Hilfe bei Panikstörungen

Panikstörungen sind häufig, verfügbare Therapieplätze aber leider selten. Betroffene warten oft monatelang, bevor sie eine passende Betreuung finden. Nun zeigt eine Studie: Hausärzte könnten die Versorgungslücke schließen.   mehr

So lange hält das neue Knie
So lange hält das neue Knie

Registerstudien ausgewertet

Gelenkersatz ist in Deutschland Routine: Mehr als 400 000 Patienten benötigen jährlich ein neues Knie oder eine neue Hüfte und bekommen sie auch. Gretchenfrage dabei: Wie lange hält so eine Gelenkprothese?   mehr

Was man über Stuhl wissen sollte
Was man über Stuhl wissen sollte

7 Fragen, 7 Antworten

Kot, Fäzes, Stuhl – egal wie man das Endprodukt unserer Verdauung nennt, es eint uns alle. Und ist dabei abstoßend und wunderbar zugleich, findet der amerikanischer Forscher Tim Newman, der allerhand Wissenswertes über den Stuhlgang zu sagen hat.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Arminius-Apotheke
Inhaberin Raphaela Menne
Telefon 05207/32 93
E-Mail arminius-apo@t-online.de